Personal tools
You are here: o studio 110 magazin 110 magazin ticket Münchner Stadtmuseum | muenchner-stadtmuseum.de

Die einzige Konstante im Universum ist die Veränderung.

Heraklit von Ephesus

Was es alles gibt, was ich nicht brauche. 

Aristoteles

Ego ist eine Illusion.

Marco Asam

reset the rules.

Sonnja Genia Riedl

creativity is subtraction.

Austin Kleon

Art is theft: It's not where you take things from, it's where you take them to. 

Daniel Cordera about the quote of Pablo Picasso

Bewusstsein beginnt mit Wahrnehmung.

°

When you need a function, just declare it.

Anonymous

Die Eiche wäre nicht so stark, wenn es keine Stürme gäbe.

Deutsches Sprichwort

Auch der weiteste Weg beginnt mit einem ersten Schritt.

Konfuzius

Es gibt nichts, was es nicht gibt.

Redensart

Life is like a camera -
focus on what's important
capture the good times,
develop from the negatives
and if things don't work out
take another shot.

Anonymous

 

 

Münchner Stadtmuseum | muenchner-stadtmuseum.de

— filed under: , , , , , ,

Das Münchner Stadtmuseum zeigt spannende Filmreihen und hat interessante wechselnde Ausstellungen zu unterschiedlichen Themen, z.B. die Sonderausstellung "SOUNDLAB.1": Die Sammlung Musik als „Klang-Labor“.

Münchner Stadtmuseum | muenchner-stadtmuseum.de

Münchner Stadtmuseum

Das gesamte Programm des Filmuseums findet sich unter

muenchner-stadtmuseum.de/film/filmreihen


Unter den Sonderausstellungen findet sich auch "SOUNDLAB1",

muenchner-stadtmuseum.de/sonderausstellungen/soundlab1-museum-wird-hoerbar.html 


Die Sammlung Musik als „Klang-Labor“. Im Soundlab laden interaktive Stationen zum Experimentieren mit Klang und Akustik ein: etwa eine Schlitztrommel, der „Xylonator“ oder die „Stampfröhren“. Die ungewöhnlichen Objekte wurden zum Teil speziell von Münchner Musikpädagogen (Ardhi Engl und Roland Fritsch) und dem Ausstellungsarchitekten (Michael Hoffer) entwickelt. Kurze anleitende Texte sowie Demonstrationsfilme führen die Besucher in die Handhabung der Experimente ein, die akustische Phänomene anschaulich machen. Musikalische Kenntnisse sind im Soundlab nicht notwendig, um als Entdecker in die faszinierende Welt der Musikinstrumente einzutauchen. Das Soundlab ist in die Dauerausstellung Musik integriert – durch das aktive Klangerlebnis lassen sich die traditionellen Instrumente aus vergangenen Zeiten und fremden Kulturen ganz neu verstehen.

Öffnungszeiten

Dienstag – Sonntag 10.00-18.00 Uhr
Montags geschlossen
Mittwoch Abend Geöffnet!

Jeden 2. Mittwoch im Monat sind ausgewählte Ausstellungen 
des Münchner Stadtmuseums bis 20:00 Uhr geöffnet.


 



Document Actions