Personal tools
You are here: o DOK G Lit Lit A-Z Lit Data trash LP ISB • Ku LP ISB • Ku 11/12

LP ISB • Ku 11/12

11

Körper

G art Klassische Moderne, Zeitgenössische Kunst
Figuration und Abstraktion, z. B. bei Abramovic, Valie Export, Freud, Gauguin, Horn, Makart, Moore, Munch, Muybridge, Rodin, Schad, Schiele, van Gogh

WA

  • Formulierung des ersten, subjektiven Eindrucks
  • Beschreibung maßgeblicher Bildstrukturen und -elemente
  • bildnerische Erkundung
  • Analyse der formalen und inhaltlichen Gestaltungszusammenhänge unter Berücksichtigung der jeweiligen ikonographischen Tradition
  • Interpretation unter besonderer Berücksichtigung des jeweiligen kultur- und zeitgeschichtlichen Kontexts

 

Z M PSO Ph MOV Figuration und Abstraktion des menschlichen Körpers

Form, Proportion, Volumen, Oberfläche, Ansicht, Ausschnitt, Bildformat, sinnliche Qualität von Material, Technik der Bearbeitung und die Wirkung

 

Objekt

G art Kunstgeschichtliche Positionen der Moderne und zeitgenössische Kunst

  • Kunsthandwerk und Industrial Design

  • Fundobjekt, Ready-made und Montage
  • Erinnern, Sammeln und Archivieren

z. B. bei Bourgeois, Breuer, Duchamp, Fischli/Weiss, Picasso, Rauschenberg, Riemerschmid, Schwitters, Tatlin, Tinguely, Whiteread

opt

  • Ästhetisierung des Alltags
  • Symbolformen des Zusammenlebens

WA

  • Analyse von Werken der Objektkunst und des Design/Kunstgewerbes
  • Wiederholung und Vertiefung der Kenntnisse und Fähigkeiten bei der systematischen Erschließung

D Objekt MAT

 

12

Raum

Arch Symbolwert Stimmungsgehalt Funktionalität
Positionen in Architektur und Städtebau zwischen 1850 bis 1930 (Historismus, Ingenieurbauten, Jugendstil, klassische Moderne) und aktuelleren Tendenzen (z. B. Postmoderne, Dekonstruktivismus) unter Berücksichtigung von in sich widersprüchlichen Tendenzen:

  • Dekoration und Reduktion
  • Repräsentation und Funktion
  • organische und geometrische Formensprache
  • Eklektizismus und Aufbruch

z. B. bei Le Corbusier, Gehry, Gropius, Hadid, Paxton, Semper, Stirling, Sullivan, van der Rohe, Wright, Zumthor

opt

  • Diskussion historischer oder aktueller Architektur- und städtebaulicher Kontroversen

WA+

  • die Rolle des Architekten und des Auftraggebers wie der Auftragssituation
  • die Bedeutung von Material, Konstruktion, Topographie
  • weltanschauliche, soziale und geschichtliche Faktoren
  • Einfluss der Architektur auf Empfinden und Verhalten der Nutzer und Betrachter


Arch Z Per Ph Raumkonzept Modellbau TEAM

Kommunikation

alltagsästhetische Phänomene und Kunstwerke als Teile komplexer Kommunikationsprozesse in der Gesellschaft

Kunstgeschichtliche Positionen der klassischen Moderne und des 20./21. Jahrhunderts:

  • Affirmation und Kritik
  • Provokation, Überwältigung und poetische Verklärung
  • Erweiterung des Kunstbegriffs und Autonomie der Gestaltung

z. B. bei Beuys, Calle, Carson, Cézanne, Duchamp, Eisenstein, Grosz, Heartfield, Höch, Kandinsky, Malewitsch, Paik, Rist, Jan Tschichold, Bill Viola, Warhol

opt

  • Funktionswandel der Kunst unter besonderer Berücksichtigung des jeweils genutzten Mediums
  • ein aktueller Diskurs zur Medienkritik
  • Auseinandersetzung mit künstlerischen Manifesten und programmatischen Äußerungen zu Gestaltungsfragen

WA

  • Transfer geeigneter, bereits erarbeiteter Fragestellungen der Werkanalyse auf Gegenstände der genannten Künstler/Gestalter

  • selbständige Untersuchung eines exemplarischen Beispiels unter besonderer Berücksichtigung kommunikationstheoretischer Aspekte

 

Konzept für eine künstlerische Intervention in der Öffentlichkeit (Ausstellung, Aufführung), opt TEAM, digital

 

Document Actions